Schule / News / News-Einträge - HTL RIED

Spektakulärer Schulstart

Ried. Mit großer Freude heißen wir unsere HTL-Neulinge zu ihrem ersten Schuljahr hier bei uns ganz herzlich willkommen. Wir freuen uns und sind stolz darauf, dass auch heuer wieder so viele junge Burschen und Mädchen - insgesamt sind es 80 - unsere Schule gewählt haben, um in einem der beiden Zweige Agrar- und Umwelttechnik oder Leichtbau und Fertigungstechnik zum Maschinenbauingenieur ausgebildet zu werden. Der Bedarf der regionalen, nationalen und internationalen Wirtschaft an bestausgebildeten Technikspezialisten ist größer denn je, und so blicken unsere Schulneulinge in eine sichere und erfüllende Zukunft. Als Schule dürfen wir nun dieses enorme Potenzial unserer Neueinsteiger formen und entwickeln, etwas, das wir mit Freude, Engagement und Verantwortungsbewusstsein in Angriff nehmen.

Zur Begrüßung unserer jüngsten Schüler hat der Fördervereinsneuzugang Wacker Neuson gleich am ersten Schultag mit einer anschaulichen Präsentation eines Teils seiner Produktpalette den Schulneustart für unsere Erstklässler verfeinert. So durften für eine Stunde lang ein brandneuer Bagger und ein Dumper im Detail begutachtet und von einigen Ältersemestrigen sogar in Betrieb genommen werden. Wacker Neuson hat außerdem für dieses Schuljahr die Klassenpatenschaft für die 4B Klasse übernommen.

Wacker Neuson ist ein international tätiger Unternehmensverbund mit über 50 Tochterunternehmen und 140 eigenen Vertriebs- und Servicestationen. Als führender Hersteller von Baugeräten und Kompaktmaschinen passt das Unternehmen perfekt zur Ausrichtung unserer Maschinenbau-HTL, wo im Zweig Agrar- und Umwelttechnik in einem eigenen Unterrichtsfach unter anderem Wissen über Baumaschinen vermittelt wird.

Wir wünschen unseren Schulanfängern und unserem jüngsten Fördervereinsmitglied Wacker Neuson einen guten Start für ihre Zusammenarbeit mit der HTL Ried und eine erfolgreiche Zukunft!

Video ansehen

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies