Schule / News / News-Einträge - HTL RIED

Chill Out Area NEU

Schon seit einigen Jahren gibt es an der HTL Ried die „Chill Out Area“, ein lichtdurchfluteter Raum, der den HTL Schülern als Entspannungszone und als Rückzugsmöglichkeit dient. Auf Grund der intensiven Nutzung war der Raum schon etwas „in die Jahre gekommen“, sodass eine Neugestaltung sinnvoll und angebracht war.

Organisiert wurden die Arbeiten durch die Schülervertreter der HTL Ried, Kaan Babayigit, Simon Augenstrasser und Simon Berghammer. Diese zeichneten auch neue Übersichtspläne, holten Angebote ein und traten mit dem Elternverein der HTL Ried und möglichen Sponsoren in Kontakt.

Am Montag, den 24. April 2017 war es dann soweit. Die farbliche Neugestaltung des Raumes war abgeschlossen (ein großes Dankeschön an die Malerei Wandl in Ried!) und der Elternvereinsobmann der HTL Ried, Ing. Wolfgang Hoochreiner und Dir. Johann Baumkirchner (Raiffeisenbank Eberschwang) übergaben im Beisein von HTL Schulsprecher Kaan Babyigit und HTL Direktor DI Wolfgang Billinger eine neue Couch, die nun das Kernstück der neuen Einrichtung der Chill Out Area bildet. Weitere Möbelstücke werden gerade von den HTL Schülern selbst designt und auch gefertigt.

Bei der für die HTL Schüler überaus erfreulichen Allianz wurde der Elternverein von den Raiffeisenbanken im Bezirk Ried ünterstützt.

Direktor Johann Baumkirchner, MBA (Leiter der Raiffeisenbank Eberschwang): „Gerne unterstützen wir den Elternverein der HTL bei dieser Investition in die Zukunft.“

DI Wolfgang Billinger (Direktor der HTL Ried): „Ein herzliches Dankeschön an alle, die diesen Wohlfühlraum ermöglicht haben!“